Wohnhaus [W]

Plüderhausen

Das Baugrundstück liegt im Bereich des Sanierungsgebietes Ortsmitte IV und war mit einem baufälligen Bauernhaus bebaut.
Das Gebäude wurde durch einen Neubau, sich an der vorhanden ortsbildprägenden Bebauung orientiert, ersetzt.
Die knappe Grundstücksgröße wurde nahezuvollständig überbaut.
Durch die Anordnung beider Wohnungen über 2 Etagen konnte die Erschließung über eine freigestellte Aussentreppe erfolgen.
Die offenen Grundrisse erreichen eine gute Belichtung aller Bereiche und kompensieren die nicht möglich Anordnung von Fenster in der Brandwand zum Nachbarn. 

KONSTRUKTION:
Massivbau mit hochwertigem
Wärmeschutz durch 2-schalig
ausgeführte Aussenwände.

HAUSTECHNIK:
Gas-Brennwerttechnik
Bauzeit: 2009
Wohnfläche: 205 m²
2 Wohneinheiten
Primärenergie: 88 kWh(m²a)